Ehrung im Markt Eckental
Susanne Barth seit 10 Jahren im Team

Bürgermeisterin Ilse Dölle und Personalratsvorsitzender Marco Müller gratulierten kürzlich ihrer Kollegin Susanne Barth im Bürgermeisterbüro zum 10-jährigen Jubiläum beim Markt Eckental.
  • Bürgermeisterin Ilse Dölle und Personalratsvorsitzender Marco Müller gratulierten kürzlich ihrer Kollegin Susanne Barth im Bürgermeisterbüro zum 10-jährigen Jubiläum beim Markt Eckental.
  • Foto: Karin Adam
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Kürzlich wurde im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit Susanne Barth für zehn Jahre Zugehörigkeit im Team des Marktes Eckental geehrt. Frau Barth absolvierte vom 1. September 2010 an ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten, die sie am 31. Juli 2013 erfolgreich abschloss. Anschließend wurde sie übernommen und fühlt sich von Anfang an bei ihrem Arbeitgeber sehr wohl.

Durch ihre äußerst zuverlässige Arbeitsweise und freundliche Art unterstützt Susanne Barth den Markt Eckental in vielfältiger Weise seit dem 1. August 2013 im Finanzwesen bei Kämmerer Bruno Maier. Dort kümmert sie sich unter anderem um die Veranlagung der Gewerbe- und Hundesteuer sowie um Miet- und Pachtverträge der gemeindlichen Liegenschaften. Gleichfalls ist sie für die Verpachtung und Organisation der Kleingärtenanlagen sowie für die laufende Vereinsförderung zuständig.

Die Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle lobte das Engagement ihrer Mitarbeiterin: Man müsse, so das Gemeindeoberhaupt, gute Kräfte gerade in herausfordernden Zeiten besonders fördern und man erfreue sich eines kompetenten, vielfältigen Teams im Markt Eckental, dem man gerne seine umfangreiche Unterstützung zukommen lasse.

An der Ehrung nahmen zudem der direkte Vorgesetzte der Geehrten, Kämmerer Bruno Maier, sowie seitens des Personalrats Personalratsvorsitzender Marco Müller teil.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.