Grüne Jugend Erlangen und Erlangen-Höchstadt
Neuer Vorstand gewählt

Die Neue Vorstandschaft: (v.l.) Magdalena Römischer, Benedikt Mader, Jonathan Maurer, Ali Khademolhosseini, Amira Zayed und Theresa Mader.
  • Die Neue Vorstandschaft: (v.l.) Magdalena Römischer, Benedikt Mader, Jonathan Maurer, Ali Khademolhosseini, Amira Zayed und Theresa Mader.
  • Foto: Carla Ober
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Am 13. Oktober wählte die Grüne Jugend ihren neuen Vorstand im Kreisverband Erlangen, Erlangen-Höchstadt neu, da sowohl Lukas Nitz (22), der alte Sprecher, sowie die alte Schatzmeisterin Frederike Jäschke (22), bedingt durch ein Auslandssemester ihr Amtniederlegen mussten.

Theresa Mader (19) und Amira Zayed (19) wurden als Sprecher:Innen gewählt und sind somit die erste weibliche Doppelspitze seit der Neugründung 2018. Außerdem ernannte die Mitgliederversammlung Ali Khademolheisseini (19) zu ihrem Schatzmeister und Benedikt Mader (21) zur politischen Geschäftsführung. Magdalena Römischer (22) und Jonathan Maurer (16) machen den Vorstand als Beisitzer:Innen komplett.

Theresa Mader dazu: „Ich freue mich das Vertrauen der GJ ein weiteres Mal erhalten zu haben und wieder als Sprecherin für Queer-Feminismus, Antirassismus, Klimagerechtigkeit, Soziale Gerechtigkeit und Antifaschismus zu kämpfen.“ Amira Zayed, die die Nachfolge von Lukas Nitz, antritt dazu: „Es freut mich total, dass ich mit Theresa zusammen das Amt der Sprecher:Innen antreten darf und gemeinsam mit ihr für eine gerechte und diverse Welt kämpfen darf. Unseren neuen Vorstand sehe ich hier als einen ersten kleinen Schritt in die richtige Richtung für eine diverse politische Vertretung.“

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

61 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.