Hundekot auf Eckentaler Friedhöfen
Gemeindeverwaltung bittet um mehr Respekt vor Totenruhe

Symbolbild

Bei der Friedhofsverwaltung des Markes Eckental häufen sich Beschwerden über Hundehinterlassenschaften auf den Eckentaler Friedhöfen. Die Wege und die Grasflächen scheinen immer wieder als Hundetoilette missbraucht zu werden, was viele Friedhofsbesucher sehr verärgert.

Die Friedhöfe sind als würdige Ruhestätte den Verstorbenen und der Pflege ihres Andenkens gewidmet. Durch Verunreinigungen solcher Art werden die letzten Ruhestätten jedoch geschändet. Deshalb weist die Friedhofsverwaltung alle Friedhofsbesucher darauf hin, dass Hunde auf den Eckentaler Friedhöfen nicht gestattet sind.

Derartige Verstöße gegen die Bestattungs- und Friedhofssatzung können mit einer Geldbuße von bis zu 1.000 Euro geahndet werden.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen