Autozulieferer erfolgreich saniert
apt in Brand rettet die Hälfte aller Jobs

apt Products GmbH, Eckental

Die apt Products GmbH im Eckentaler Ortsteil Brand wurde erfolgreich über einen Insolvenzplan saniert und legt damit die Basis für ihre zukünftige Ausrichtung. Hierdurch sind über 50% der Arbeitsplätze am Standort gesichert worden. Das Unternehmen hatte im Dezember 2020 beim zuständigen Amtsgericht Düsseldorf einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt. Mit Wirkung zum 30. Juni 2021 wurde das Verfahren eingestellt.

Am Standort Eckental ist die apt Products GmbH heute immer noch vielen als „Oehme” bekannt, auf die Herstellung von komplexen Aluminiumkomponenten und Bauteilen spezialisiert. Die Produkte werden insbesondere als Komponenten in automobilen Nutzfahrzeugen wie Bussen und Lastkraftwagen eingesetzt.

Nachdem ein Kunde im vergangenen Jahr coronabedingt seine Aufträge reduziert hatte, ist das Unternehmen kurz darauf von den Auswirkungen der Covid-19 Pandemie getroffen worden. Ab März/April 2020 haben große Hersteller von Reisebussen angesichts des weltweiten Einbruchs im Tourismussektor ihre Bestellungen deutlich reduziert. Daraufhin hatte apt für den Eckentaler Standort Insolvenz in Eigenverwaltung angemeldet. „Gemeinsam mit Restrukturierungsexperten, unserem Gesellschafter und dem Management haben wir einen Plan erstellt, um für die apt Products GmbH die Basis für die zukünftige Ausrichtung zu legen.”, berichtet Thomas Boddenberg, CEO der apt Group.

Dieser Plan wurde im Mai 2021 von den Gläubigern angenommen und das Verfahren in Eigenverwaltung mit Wirkung zum 30. Juni 2021 vom Amtsgericht Düsseldorf aufgehoben. Durch die erfolgreiche Sanierung ist es apt gelungen, am Standort 56 der 106 Arbeitsplätze zu sichern.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen