Inzidenzen

Beiträge zum Thema Inzidenzen

Corona Monitor für's wochenblatt-Land
CoViD19 Zahlen - aktuell

An dieser Stelle veröffentlichen wir täglich die Fallzahlen aus dem wochenblatt-Land sowie aus den angrenzenden Gebieten. Die aktuellen Zahlen fürs wochenblatt-Land Die Zahlen stammen überwiegend vom Robert-Koch-Institut (RKI), aber auch die Zahlen, die die Gesundheitsämter in Erlangen, Lauf und in Forchheim ermitteln, fließen in unsere Veröffentlichung mit ein. In jedem Fall ist die Quelle und der Erhebungs- bzw. Veröffentlichungszeitraum angegeben.  COVID-19-Fälle in Deutschland Stand:...

  • Eckental
  • 02.12.21
  • 219.575× gelesen
2 Bilder

Corona in Bayern
Die Krankenhausampel steht auf rot

Ab Samstag, 6. November wird die Krankenhausampel erweitert und regionalisiert.  Seit Dienstag, 9. November, steht die Krankenhausampel auf ROT!   Die Krankenhaus-Ampel wechselt auf GELB, wenn... ... der aktuelle Wert über der kritischen Hospitalisierungsgrenze von 1200 neuen COVID-19-Patienten im Krankenhaus liegt oder über 450 COVID-19-Patienten auf Intensivstationen liegen.  Folgende Regeln gelten dann ab dem nächsten Tag:  FFP2-Maske als StandardEinrichtungen, Veranstaltungen (Indoor),...

  • Eckental
  • 08.11.21
  • 16.193× gelesen

Kontaktbeschränkungen verschärft
ERH über Schwellenwert 50

Für Erlangen-Höchstadt hat das Robert Koch-Institut am Samstag, den 28.08.2021 einen Sieben-Tage-Inzidenzwert von 57,2 und damit über 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner veröffentlicht. Weil der Schwellenwert somit an drei aufeinanderfolgenden Tagen aktuell von Donnerstag bis Samstag, 26. bis 28. August, überschritten wurde, gibt das Landratsamt Erlangen-Höchstadt amtlich bekannt, dass ab Montag, den 30. August 2021, 00 Uhr, die in der 13. BaylfSMV festgelegten inzidenzabhängigen Regelungen...

  • Eckental
  • 28.08.21
  • 1.571× gelesen
Rechtzeitig zum Muttertag: Lockerungen für Blumenhandel und Buchhandel.

Ohne Test ins Geschäft
Öffnung für Blumen- und Buchhandlungen

Seit Mittwoch, 28. April 2021, dürfen in Bayern die Blumenfachgeschäfte, Buchhandlungen und Gartenmärkte inzidenzunabhängig öffnen. Gleiches gilt für Ladengeschäfte der Handwerksbetriebe sowie der „körperfernen Dienstleistungsbetriebe“. Dabei gelten weiterhin die für Ladengeschäfte verbindlichen allgemeinen Maßgaben wie z.B. die FFP2-Maskenpflicht, ein negativer Coronatest ist aber nicht mehr erforderlich. Vollständige Impfung mit negativem Schnelltest gleichgestelltFür den sonstigen Handel...

  • Eckental
  • 28.04.21
  • 125× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.