Klein, aber fein
Adventsmarkt in Kalchreuth

Die Eröffnung des Adventsmarktes in Kalchreuth mit dem Posaunenchor, Bürgermeister Herbert Saft, Pfarrer Christoph Thiele und dem Christkind Karina Stahl.
2Bilder
  • Die Eröffnung des Adventsmarktes in Kalchreuth mit dem Posaunenchor, Bürgermeister Herbert Saft, Pfarrer Christoph Thiele und dem Christkind Karina Stahl.
  • Foto: Ernst Bayerlein
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Eine besondere Atmosphäre prägt alle Jahre wieder den kleinen aber feinen Kalchreuther Adventsmarkt. Dieser begann mit einem Familiengottesdienst in der St. Andreas-Kirche, gestaltet von Kindern, einem Team von den Kindernhäusern und mit Pfarrer Christoph Thiele. Bei der Predigt stand die Heilige Barbara im Mittelpunkt. Außen vor der Kirche im alten Kirchhof waren 15 weihnachtlich geschmückte Buden sowie ein Zelt aufgebaut, wo es viele nützliche Geschenkartikel, aber auch viel zu Essen und Trinken gab. Auch eine Krippe war aufgebaut und die Pfadfinder bewirteten ihre Gäste in einer Jurte. Eröffnet wurde der Markt vom Posaunenchor mit festlicher Musik und einer kurzen Begrüßung von Bürgermeister Herbert Saft. Sogar einen eigenen Kalchreuther Prolog gibt es in der Zwischenzeit, vorgetragen von Karina Stahl. Am Nachmittag luden die Landfrauen zum Kaffeetrinken ein, etwas Besonderes sind dazu die selbstgebackenen Kuchen und Torten. Dann folgte eine Kirchenführung mit vielen interessierten Teilnehmern und am Abend ein Konzert der Kalchreuther Chöre in der Kirche. Zum Abschluss kam noch der Pelzmärtel und beschenkte die Kinder. Für eine anheimelnde Wärme sorgten mehrere offene Kanonenöfen sowie auch Glühwein und Bratwürste. So war der Adventsmarkt bis weit in den Abend hinein wieder sehr gut besucht. BAY 

Die Eröffnung des Adventsmarktes in Kalchreuth mit dem Posaunenchor, Bürgermeister Herbert Saft, Pfarrer Christoph Thiele und dem Christkind Karina Stahl.
Die Eröffnung des Adventsmarktes in Kalchreuth mit dem Posaunenchor, Bürgermeister Herbert Saft, Pfarrer Christoph Thiele und dem Christkind Karina Stahl.
Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen