ASV Pettensiedel
Richtfest für Sporthalle

Von rechts: 2. Vors. Georg Fischer, 1. Vors. Margarete Weber und Igensdorfs 1. Bürgermeister Edmund Ulm vor den Besuchern und Helfern des Richtfestes.
3Bilder
  • Von rechts: 2. Vors. Georg Fischer, 1. Vors. Margarete Weber und Igensdorfs 1. Bürgermeister Edmund Ulm vor den Besuchern und Helfern des Richtfestes.
  • Foto: Uwe Rahner
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Seit mehr als zwei Jahren plant man beim ASV Pettensiedel, eine Heimat für das bestehende und künftige Sportangebot in Form einer Sporthalle zu schaffen. Nun nimmt das Vorhaben Form an: Nach wochenlangen Boden- und Betonarbeiten in Eigenleistung wurde die Halle in Stahl-Holz-Bauweise erstellt, um anschließend wieder in Eigenleistung ausgebaut zu werden. Zum Richtfest waren die Helfer und künftigen Nutzer sowie Igensdorfs 1. Bürgermeister Edmund Ulm eingeladen.Dieser lobte den Verein für „das, was hier geleistet wird“ für die Gemeinschaft. Dies sei nicht selbstverständlich und verdiene höchsten Respekt. Er wünschte weiterhin unfallfreien Bauverlauf und freut sich nach eigenen Worten schon auf eine zünftige Einweihung. Wenn die weiteren Arbeiten wie geplant verlaufen und das Material zeitgerecht zur Verfügung steht, können schon Anfang des kommenden Jahres hier die ersten sportlichen Übungen stattfinden.  g Wetterbedingt teilweise verhüllt: Die neue Sporthalle entsteht als Anbau am Sportheim des ASV Pettensiedel.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.