FC Stöckach
35 Teilnehmer absolvieren Sportabzeichen

Vereinsvorsitzende Helene Drewicke, Leichtathletik-Abteilungsleiter Manfred Finkes und das Prüferteam gratulierten allen erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern.
  • Vereinsvorsitzende Helene Drewicke, Leichtathletik-Abteilungsleiter Manfred Finkes und das Prüferteam gratulierten allen erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination und Bewegungslust bewiesen 35 Teilnehmer die 2020 unter erschwerden Bedingungen das „Deutsche Sportabzeichen“ abgelegt haben. Aufgrund der „Corona-Pandemie“ war das Training sowie die Abnahme der Leistungen nur unter strenger Beachtung der jeweils aktuell geltenden Schutz- und Hygienauflagen möglich.

Im Außenbereich des Sportgelände des FC-Stöckach konnten nunmehr 11 Kinder und Jugendliche sowie 24 Erwachsene „ihr“ Sportabzeichen entgegennehmen. Darunter Erstbewerber und viele Wiederholer. Mit 39 Wiederholungen hat Ludwig Haas sowie mit 38 Wiederholungen Anneliese Hitschfel das Sportabzeichen am häufigsten abgelegt.  

Das Jugendsportabzeichen erhielten: Isabella Barkowitsch, Louis Events, Max Finkes, Lotta Fischer, Malina Freitag, Erik Gajowski, Steffen Gajowski, Pauline Hempfling, David Lindner, Chiara Weidinger, Saskia Weidinger.

Das Erwachsenensportabzeichen erhielten: Jürgen Barkowitsch, Anja Bechmann, Johannes Bechmann, Daniele Bernhardt, Oliver Events, Andeas Finkes, Manfred Finkes, Monika Finkes, Heike Freitag, Jürgen Gajowski, Ludwig Haas, Juliane Hempfling, Anneliese Hitschfel, Dr. Ulrike Kögel, Helga Kraus, Inge Küpfer, Ines Lindner, Susanne Rehm, Helmut Reinfelder, Barbara Schöfer, Karin Schüpferling, Nadine Stief, Rico Stief, Bernhard Stolz.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

59 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen