Kinder erkunden Rettungswagen
Der ASB besuchte die Löschzwerge

Die Löschzwerge der FFW Pettensiedel waren begeistert

Der Rettungswagen war zum Glück nicht wegen eines Notfalls gekommen, sondern Kinder durften sich das „schnelle Auto mit dem Blaulicht“ in Ruhe ansehen. 
Die Notfallsanitäter Thomas Dornauer und Daniela Ertel vom ASB Fränkische Schweiz e.V. nahmen sich viel Zeit, um die Funktionen des Wagens und der Ausrüstung kindgerecht zu erklären. 

Viele neugierige Fragen wurden gestellt

So konnten die Kinder beispielsweise den Inhalt eines Rettungskoffers bestaunen, erfahren, wofür das EKG-Gerät benötigt wird oder sich auf die Rettungstrage legen. 
„Wir möchten mit der Aktion den Kindern die Angst vor einem Krankenwagen nehmen, falls tatsächlich mal eine Fahrt damit notwendig werden sollte“, erklärten die zwei ASB Mitarbeiter. 
Aber Angst hatte zumindest bei der Vorführung der Geräte keines der Kinder. Stattdessen mussten die Notfallsanitäter viele neugierige Fragen beantworten.

Autor:

Kinderfeuerwehr Pettensiedel aus Igensdorf

loeschzwerge-pettensiedel@web.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.