Taxifahrer bei Heroldsberg angegriffen - Ein Verdächtiger gefasst
Zuvor ins Taxi gekotzt

Symbolbild

In der Nacht zum Sonntag (8. / 9.2.2020) eskalierte ein Streit zwischen mehreren Personen und einem Taxifahrer bei Heroldsberg. Die Kriminalpolizei Erlangen ermittelt wegen versuchter räuberischer Erpressung.
Soweit bisher bekannt, stiegen vier Personen vor einem Lokal in Nürnberg in das Taxi. Die Fahrt ging dann auf die B2 in Richtung Heroldsberg. 

Streit über Reinigungskosten

Während der Fahrt übergab sich einer der jungen Männer im Taxi, woraufhin der Fahrer etwa auf Höhe der Autobahn-Anschlussstelle Nürnberg-Nord von der Bundesstraße abfuhr und anhielt. In der Folge kam es gegen Mitternacht zwischen ihm und den Fahrgästen zu einem Streit über die Reinigungskosten. Als der Fahrer sein Mobiltelefon nahm, forderte einer der Männer die Herausgabe des Mobiltelefons. Nach einem kurzen Handgemenge flüchteten die Insassen ohne Mobiltelefon. Der Taxifahrer erlitt leichte Verletzungen und verständigte die Einsatzzentrale Mittelfranken.

Suche mit Polizeihubschrauber

Diese leitete daraufhin umfangreiche Fahndungsmaßnahmen, bei denen u. a. auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt war, ein. Im Zuge der Fahndung konnten zivile Beamte einen Tatverdächtigen festnehmen. Im Verlauf der Ermittlungen erhärtete sich der Tatverdacht gegen den 19-Jährigen.
Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der versuchten räuberischen Erpressung eingeleitet. Die drei Mitfahrer konnten bislang noch nicht ermittelt werden. Ob und in wie weit diese an der Tat beteiligt gewesen waren ist derzeit noch Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen übernommen.
Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 entgegen.

Autor:

Blaulichtmeldungen im wochenblatt-Land aus Eckental

Orchideenstraße 43, 90542 Eckental
+49 9126 25700
blaulicht@wochenklick.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen