Exhibitionist bei Heroldsberg aufgetreten
Polizei sucht Zeugen

Symbolbild

Am Freitagabend (04.03.2022) trat auf einem Wanderparkplatz nahe Heroldsberg ein Exhibitionist auf. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
Gegen 21:10 Uhr fuhr eine Familie von der Bundesstraße 2 ab, um am Waldparkplatz Heroldsberg eine Pause einzulegen. Dort beobachtete die Mutter einen Mann, der vermutlich in einem weißen Fahrzeug mit Nürnberger Zulassung stand, sodass sein Kopf aus dem Schiebedach heraus ragte. Als der Unbekannte die Frau und deren Kinder erblickte, fing er an, an seinem Geschlechtsteil zu manipulieren. Die Familie lief daraufhin zum Fahrzeug zurück und verständigte die Polizei. Die Kinder hatten von der Tat nichts mitbekommen.
Trotz umgehend eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen gelang es dem Mann unerkannt zu entkommen. Das zuständige Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Autor:

Blaulichtmeldungen im wochenblatt-Land aus Eckental

Orchideenstraße 43, 90542 Eckental
+49 9126 25700
blaulicht@wochenklick.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.