Illegale Müllentsorgung im Wald
Mehrere Fälle

Symbolbild

Heroldsberg
Auf einem Feldweg, der im Süden Heroldsbergs zwischen der Simmelbacher Gründlach und der Bundesstraße 2 verläuft, wurde eine große Menge Zementfaserplatten abgelagert. Von der Abfahrt Heroldsberg Süd kommend, führt der Weg parallel zur Bundesstraße 2 in Richtung Heroldsberg Mitte. Etwa 200 Meter nach der zweiten B2 Unterführung befindet sich ein Wendekreis, auf dem die Zementfaserplatten abgelegt wurden. Die Ablagerung weist darauf hin, dass das Transportfahrzeug oder ein Anhänger eine Kippvorrichtung hatte. Wer im Zeitraum vom 22.06.2020 bis zum 30.06.2020 passende Fahrzeuge in diesem Bereich gesehen hat und sachdienliche Hinweise dazu geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Erlangen-Land zu melden.

Kalchreuth
Ein umweltbewusster Bürger teilte am vergangenen Montagabend der Polizei eine Müllablagerung mit. Ein bislang Unbekannter hat im Kraftshofer Forst zwischen Kalchreuth und Nürnberg-Buchenbühl eine größere Menge Schutt, sowie Renovierungsabfälle neben einem Waldweg kurz vor dem Buchenbühler Ortseingang, hinterlassen. Hinweise auf den Täter bitte an die Polizeiinspektion Erlangen-Land.

Autor:

Blaulichtmeldungen im wochenblatt-Land aus Eckental

Orchideenstraße 43, 90542 Eckental
+49 9126 25700
blaulicht@wochenklick.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.