Wir halten den Laden am Laufen
Reifenwechsel ab sofort möglich

Der Zeitpunkt für den saisonal bedingten Räderwechsel verschiebt sich heuer. Dafür bleibt im Moment mehr Zeit für Vermessungs- und Einstellarbeiten am Fahrwerk von Kundenfahrzeugen.
  • Der Zeitpunkt für den saisonal bedingten Räderwechsel verschiebt sich heuer. Dafür bleibt im Moment mehr Zeit für Vermessungs- und Einstellarbeiten am Fahrwerk von Kundenfahrzeugen.
  • Foto: Luther
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Das Team vom Auto-Reifenservice-Luther in Eschenau hat um Ostern herum üblicherweise alle Hände voll zu tun, um an den Kundenfahrzeugen den Wechsel von Winter- auf Sommerbereifung durchzuführen.

Am heutigen Montag, 6. April, erkennt das bayerische Innenministerium nun doch den Reifenwechsel als einen triftigen Grund an, um die Werkstätten aufzusuchen.
Zu den dringenden Werkstattbesuchen gehört jetzt auch das Wechseln von Winter- auf Sommerreifen oder wenn die Reifen so weit abgefahren sind, dass diese ein Sicherheitsrisiko bedeuten würde. Das bayerische Innenministerium hat die Ausgangsbeschränkungen in diesem Punkt nun gelockert.

Werkstattbetreiber müssen aber auch weiterhin darauf achten, dass Termine so vergeben werden, dass nicht zu viele Kunden gleichzeitig im Wartebereich sitzen.

Auf jeden Fall sind die Reifenprofis gut vorbereitet, um nach den heute erfolgten entsprechenden Lockerungen der Corona-Beschränkungen – die Räderwechsel vorzunehmen.
In den vergangenen Tagen hatten die Profis in der Werkstatt Zeit, um Reparaturen und Einstellarbeiten durchzuführen, wie zum Beispiel eine Achsvermessung, wie auf dem Bild zu sehen.

Halten auch Sie Ihren Laden am Laufen? Schicken Sie uns ein Foto, das zeigt, was bei Ihnen im Geschäft gerade so läuft – Betreff: "Wir halten den Laden am Laufen."
Wir veröffentlichen es gerne an dieser Stelle. 
anzeigen@novum.de

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen