Jugendbüro Eckental
Jugendtreffs öffnen & Ferienprogramm wird geplant

Das Jugendbüro ist Ansprechpartner für alle Fragen zum Bereich Kinder, Jugend und Familie. Die Jugendbüro-Sprechstunde findet weiterhin jeden Dienstag von 14 bis 18 Uhr statt. In den Büroräumen gilt Maskenpflicht und Besucher müssen namentlich erfasst werden, für eine eventuelle Rückverfolgung von Infektionsketten. Auch außerhalb der Sprechstunden-Zeiten erreicht man das Team per E-Mail und Anrufbeantworter. Hinterlassene Nachrichten werden baldmöglichst, spätestens aber am Folgetag beantwortet. Alle aktuellen Informationen sind auf der Jugendbüro-Homepage zu finden.

Jugendtreffs öffnen schrittweise wieder

In der vergangenen Woche fand im Gleis 3 nach zweimonatiger Corona-Pause erstmalig wieder ein Hauptamtlichen-Treffen mit den Fachkräften der Jugendarbeit im Landkreis statt. Gemeinsam mit dem Kreisjugendpfleger, Gemeindejugendpflegern und den Mitarbeitern der Jugendtreffs im Landkreis Erlangen-Höchstadt gab es Informationen und Austausch über die aktuelle (virtuelle) Jugendarbeit und mögliche Regelungen der Wieder-Öffnung der Jugendtreffs. Alle Fachkräfte waren sich einig – die Offene Kinder- und Jugendarbeit lebt von den analogen Beziehungen zu den Besuchern. Sie kann durch digitale Angebote ergänzt werden, ist durch diese aber nicht zu ersetzen.Anhand der Empfehlungen des Bayrischen Jugendrings (BJR) wurden für die Eckentaler Jugendtreffs bereits Hygiene- und Schutzkonzepte erarbeitet. Darin enthalten sind Maßnahmen wie Regelungen zur Maskenpflicht, Abstandsmarkierungen und geänderte Abläufe bei der Essens- und Getränkeausgabe. Denn eines ist klar – auch für den offenen Betrieb werden zukünftig andere Regelungen gelten als bisher.
Seit Ende Mai dürfen Jugendtreffs in Bayern schrittweise wieder öffnen. Der Jugendtreff Postclub bietet in den Pfingstferien wieder Öffnungszeiten für kleinere Gruppen an. Im Gleis 3 sind aufgrund der breiten Vielfalt an Angeboten in der ersten Ferienwoche Planungstreffen mit den jeweiligen Besuchergruppen angesetzt. Nach den Pfingstferien finden dann im Gleis 3 wieder die ersten Öffnungszeiten statt. Voraussetzung für den Besuch der Jugendtreffs ist die Angabe der persönlichen Daten sowie bei Minderjährigen die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten.
Aktuelle Informationen zu den geplanten Öffnungszeiten und einen Vordruck zum Download gibt es auf der Jugendbüro-Homepage.

Sommerferienprogramm

Das Sommerferienprogramm des Eckentaler Jugendbüros steht schon in den Startlöchern. Sowohl für Kinder von 6 bis 12 Jahren wie auch für Jugendliche ab 12 Jahren ist wieder ein buntes Programm an kreativen, sportlichen, lustigen, lehrreichen oder actionreichen Kursen geplant.Leider sind die Rahmenbedingungen für Ferienprogramme im Sommer noch unklar. Deshalb heißt es momentan erst einmal Geduld zu haben und flexibel zu reagieren, sobald die gesetzlichen Vorgaben für die Angebote der Kinder- und Jugendarbeit bekannt sind. „Wir hoffen, dass die gesetzlichen Rahmenbedingungen bald konkretisiert werden, damit wir das Ferienprogramm fertigstellen können“, so Paulina Roßbach, Organisatorin des Eckentaler Ferienprogramms. „Nach den Zeiten von Lockdown und Kontaktverboten finden wir es wichtig, Kindern und Jugendlichen wieder Möglichkeiten für eine attraktive Freizeitgestaltung anbieten zu können“. Voraussichtlich müssen die Kurse in diesem Jahr auf Kleingruppen-Angebote umgestellt werden, um den dann geltenden erforderlichen Abstands- und Hygienevorgaben zu genügen. Ob und welche Ausflugsfahrten in diesem Jahr stattfinden können ist derzeit noch völlig unklar.
Um auf die jeweilige Situation bestmöglich reagieren zu können wird es in diesem Jahr kein Ferienprogramm-Heft in gedruckter Form geben. Das Heft geht üblicherweise schon Ende Mai in Druck, um dann nach den Pfingstferien an den Eckentaler Schulen verteilt zu werden. Um für nötige Anpassungen so flexibel wie möglich zu bleiben, wird das Ferienprogramm-Angebot in diesem Jahr nur online abzurufen sein – so können bei Bedarf bis kurz vor Anmeldebeginn noch kurzfristig Änderungen am Kursangebot vorgenommen werden.
Ab Mittwoch, 24. Juni, wird das diesjährige Eckentaler Ferienprogramm online unter
www.ferienprogramm-
eckental.de einzusehen sein. Wer keine eigene Online-Möglichkeit hat, kann zu den Bürozeiten gerne den Gästerechner im Jugendbüro nutzen (Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und am Dienstag von 14 bis18 Uhr). Bitte beachten, dass das Jugendbüro umgezogen ist, man findet es jetzt in der Ambazac Straße 4 (Büchereigebäude, Eingang hinten), bitte die Maskenpflicht beachten!Das Anmeldeverfahren selbst bleibt wie gehabt: im Anmeldezeitraum von Montag, 29. Juni, bis Mittwoch, 15. Juli, können die Anmeldewünsche online, schriftlich, per Post, per Fax oder persönlich im Jugendbüro abgegeben werden. Anschließend werden dann die Plätze per Computervergabe verlost und alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung für diejenigen Kurse, in denen sie einen Platz bekommen haben. Neu ist ab diesem Jahr lediglich, dass die Teilnahmebestätigungen per E-Mail statt per Post versendet werden.

www.jugendbuero.eckental.de

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen