Der "SCHNAPPSCHUSS DES MONATS" April
Sunset Boulevard in Ebach

Vergangenen Donnerstag überreichte wochenblatt Anzeigenleiter Maximilian Dorn (li.) das gerahmte Poster an Wolfgang Distler.
2Bilder
  • Vergangenen Donnerstag überreichte wochenblatt Anzeigenleiter Maximilian Dorn (li.) das gerahmte Poster an Wolfgang Distler.
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Viele registrierte User auf der neuen wochenblatt-Homepage „wochenklick.de“ haben bereits die Schnappschuss-Rubrik entdeckt und rege genutzt. Aufgrund der vielen schönen und farbenfrohen Aufnahmen entschied sich die wochenblatt-Bildredaktion dazu, einmal im Monat ein besonders gelungenes Bild zum „wochenklick-Foto des Monats“ zu küren. Als Belohnung für den tollen Schnappschuss gibt es ein gerahmtes Poster in hochwertigem Rahmen von dem Bild.

Wolfgang Distler, der Lehrer an der Realschule Gräfenberg ist, hat in Zeiten der schärfsten Corona-Einschränkungen ein Whats-App-Rätsel-Duell mit einem Freund gespielt. Dabei ging es darum, zu erraten an welchem Ort sich der jeweils andere aufgehalten hat. Diese schon fast unwirklich anmutende Szene ist am Ebacher Fischweiher kurz nach Sonnenuntergang entstanden. (Was der Freund übrigens sofort erkannte...) Die Redaktion kürte die stimmungsvolle Aufnahme am vergangenen Donnerstag zum „Schnappschuss des Monats“.
Das wochenblatt gratuliert noch einmal ganz herzlich und freut sich schon auf viele weitere tolle Fotos aus der Community, um auch im nächsten Monat das schönste Foto aus dem wochenblatt-Land auszuwählen.

Vergangenen Donnerstag überreichte wochenblatt Anzeigenleiter Maximilian Dorn (li.) das gerahmte Poster an Wolfgang Distler.
Das Bild ist quasi „nebenbei“ bei einem privaten Fotomotiv-Such-Wettbewerb am Ebacher Fischweiher entstanden – und auch wenn Wolfgang Distler damit bei seinem „Gegner“ nicht punkten konnte, holte er sich damit dafür den Siegertitel „Schnappschuss des Monats“.
Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

62 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.