Gott, Du kannst ein Arsch sein!
Kinokarten für neuen Film mit Til Schweiger zu gewinnen

Steffi (Sinje Irslinger) tanzt zusammen mit ihrem Vater Frank (Til Schweiger) auf der Abschlussparty.
  • Steffi (Sinje Irslinger) tanzt zusammen mit ihrem Vater Frank (Til Schweiger) auf der Abschlussparty.
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

„Gott, Du kannst ein Arsch sein!” ist eine bildgewaltige Liebeserklärungan das Leben. Inspiriert vom gleichnamigen Buch mit der wahren Geschichte von Stefanie Pape, aufgeschrieben von Frank Pape, erzählt der Film von einer zutiefst bewegenden, tragikomischen Reise.

Steffis (Sinje Irslinger) Leben könnte nicht schöner sein: Sie ist jung, hat einen tollen Freund, den Schulabschluss in der Tasche und eine Ausbildungsstelle in Aussicht. Die Abschlussfahrt soll nach Paris gehen. Doch dann erhält die 16-Jährige unerwartet eine niederschmetternde Diagnose: Ihr bleibt nicht mehr viel Zeit zum Leben.

Der Bus nach Paris fährt ohne sie… Genau jetzt tritt Zirkusartist Steve (Max Hubacher) in Steffis Leben. Er hat einen Führerschein und bietet an, sie kurzerhand nach Paris zu fahren. Mit geklautem Auto, ohne Geld und verfolgt von den besorgten Eltern (Til Schweiger und Heike Makatsch) brechen die beiden zu einem einzigartigen Roadtrip auf. Im Nordseewind fliegen, auf Kühen reiten, oder Snowboardfahren im Hochsommer – angetrieben von unbändiger Lebenslust stürzt sich Steffi in ein unglaubliches Abenteuer.

Film-Premiere mit Sektempfang

Am Dienstag, 29. September, um 20 Uhr, kommt das lebhafte Drama auf die Eckentaler Leinwand der Casino Lichtspiele. Zum Auftakt gibt es einen Sektempfang.

Wie derzeit der ganze Kinobetriebwird der Sektempfang entsprechend dem umfassenden Hygienekonzept geregelt – bitte Mund-Nasenschutz mitbringen und soweit möglich vorab buchen unter
www.kino-eckental.de

Wir verlosen 3 x 2 Kino-Tickets für den Film

Für die Premieren-Vorstellung mit Sektempfang am Dienstag, 29. September verlosen wir 3 x 2 Eintrittskarten für das Eschenauer Kino.

Kinotickets für "Gott, Du kannst ein Arsch sein!"
Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen