Buchtipp
Der große Sommer

2Bilder

Ewald Arenz' neuer Roman

Mit einer Lesung des bekannten fränkischen Romanautors Ewald Arenz startete der Markt Eckental am 11. Februar in die Feierlichkeiten rund um das Jubiläumsjahr 2022 (siehe wochenblatt-Ausgabe KW 03, Seite 15). Der in der Nähe von Fürth lebende Arenz las dabei aus seinem neuen Buch „Der große Sommer“. Der im Dumont-Verlag erschienene Roman wurde ausgezeichnet als „Lieblingsbuch der Unabhängigen 2021”. Wir stellen Buch und Autor kurz vor. 

Der Zauber des ersten Erlebens

Die Zeichen auf einen entspannten Sommer stehen schlecht für Frieder: Nachprüfungen in Mathe und Latein. Damit fällt der Familienurlaub für ihn aus. Ausgerechnet beim gestrengen Großvater muss er lernen. Doch zum Glück gibt es Alma, Johann - und Beate, das Mädchen im flaschengrünen Badeanzug. In diesen Wochen erlebt Frieder alles: Freundschaft und Angst, Respekt und Vertrauen, Liebe und Tod. Ein großer Sommer, der sein ganzes Leben prägen wird. Hellsichtig, klug und stets beglückend erzählt Ewald Arenz von den Momenten, die uns für immer verändern.

Ewald Arenz – sein neuer Roman heißt "Der große Sommer"
  • Ewald Arenz – sein neuer Roman heißt "Der große Sommer"
  • Foto: Ilka Birkefeld
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Ewald Arenz
1965 in Nürnberg geboren, hat er englische und amerikanische Literatur und Geschichte studiert. Er arbeitet als Lehrer an einem Gymnasium in Nürnberg. Seine Romane und Theaterstücke sind mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden. „Alte Sorten“ (Dumont 2019) stand auf der Shortlist „Lieblingsbuch der Unabhängigen 2019“ und platzierte sich als Hardcover wie als Taschenbuch auf den Spiegel-Bestsellerlisten. Der Autor lebt mit seiner Familie in der Nähe von Fürth.

Der große Sommer
Autor: Ewald Arenz
Verlag: Dumont
320 Seiten
Preis: 20 €

Ewald Arenz – sein neuer Roman heißt "Der große Sommer"
Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.