KJR Forchheim
Web-Seminar Aufsichtspflicht in der Kinder- und Jugendarbeit

Symbolbild

Von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich in der Jugendarbeit engagieren, wird viel verlangt: methodische Fitness, pädagogisches Geschick, rechtliche Kenntnisse sowie Durchsetzungs- und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen.

Gemeinsam mit dem Referenten und Rechtsanwalt Stefan Obermeier vermittelt der Kreisjugendring Forchheim mit Hilfe anschaulicher Beispiele rechtliche Grundlagen in der Kinder- und Jugendarbeit. Schwerpunkte sind dabei Rechte und Pflichten von Leitungspersonen in der Jugendarbeit, Wissenswertes zum Thema „Aufsichtspflicht“, Haftungsfragen, Sexualstrafrecht und natürlich persönliche Fragestellungen der Teilnehmer.

Aufgrund der aktuellen Situation bietet der Kreisjugendring Forchheim sein nächstes Aufsichtspflichtseminar als Web-Seminar über die Plattform „Zoom“ an. Soweit die technischen Voraussetzungen erfüllt werden, hat jeder die Möglichkeit das Seminar ganz bequem von zu Hause aus zu verfolgen.

Das Seminar ist Bestandteil der Juleica-Ausbildung für ehrenamtliche Jugendleitungen.

Die Termine für das Seminar sind Freitag, 9. April von 16 bis 19.30 Uhr und Samstag, 10. April von 10 bis 13.30 Uhr. Die Teilnahmekosten betragen 15€. Anmeldeschluss ist am 28. März.

Die Online-Anmeldung sowie weitere Informationen finden Sie unter www.kjr-forchheim.de

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen