Auto beginnt während der Fahrt zu brennen
Flammen unter dem Fahrersitz

Am Mittwochmorgen (2.10.2019) fing ein Pkw auf der Bundesstraße 2 plötzlich an zu brennen. Als die 39-jährige Fahrerin Flammen unter ihrem Sitz erkennen konnte, reagierte sie schnell. Die Eckentalerin steuerte das brennende Fahrzeug neben die Fahrbahn und sprang aus dem bereits stark qualmenden Auto. Mit Hilfe eines Passanten konnten die Flammen erstickt werden. Offensichtlich verursachte ein technischer Defekt einen Kabelbrand an der Mittelkonsole. Verletzt wurde dabei niemand. Aufgrund der Abschleppmaßnahmen kam es kurzzeitig zu einer Verkehrsbehinderung auf der Bundesstraße vor der Ausfahrt Heroldsberg Nord in Fahrtrichtung Nürnberg.

Autor:

Blaulichtmeldungen im wochenblatt-Land aus Eckental

Orchideenstraße 43, 90542 Eckental
+49 9126 25700
blaulicht@wochenklick.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.