Hohe Teilnehmerzahl beim letzten Spendetermin
Viele neue Blutspender

BRK Bereitschaft Heroldsberg

Zum „Nikolaus“-Blutspendetermin am 5. Dezember konnten das BRK-Betreuungsteam und das medizinische Team insgesamt 121 Spender aus der Region des Erlanger Oberlandes begrüßen. Das Ärzteteam ließ 117 Spendewillige zur Blutspende zu; darunter waren 16 Erstspender – eine erfreulich hohe Zahl, auch wenn es nicht ganz den Rekord vom Februartermin 2019 mit 19 Erstspendern übertraf.
Der Dank des Blutspendedienstes und des ehrenamtlichen Betreuungsteams gilt allen spendewilligen Personen aus der Region und man hofft, dass sich wiederum mindestens so viele im kommenden Jahr zu den Blutspende-Terminen im Oberland einfinden.

Ehrungen eifriger Spender

Für drei Blutspenden wurden Lukas Hager, Lysann Homann und Sara Schmitt geehrt – alle aus Eckental sowie Annika Kuhl aus Neunkirchen am Brand und Daniel Arroya Parra aus Röthenbach an der Pegnitz. Für zehn Blutspenden wurde Peter Lechler aus Heroldsberg geehrt und auf fünfzig Blutspenden brachten es Gisela Dressel und Elke Riedel – beide aus Eckental und für die stattliche Zahl von 125 Blutspenden wurde schließlich Reinhold Huhnen aus Eckental geehrt.

Blutspende im Januar

Der nächste Blutspende-Termin ist am Donnerstag, 30. Januar, von 16.30 bis 20.30 Uhr im Bürgersaal von Heroldsberg (neben dem Rathaus).

Viele Dienststunden des Betreuungsteams

An den fünf Terminen des Jahres 2019 waren übrigens insgesamt elf ehrenamtliche Helfer der Bereitschaft mit weit über 300 Dienststunden im Betreuungsteam aktiv, denn neben den eigentlichen Blutspende-Terminen, die alleine schon oft mehr als sechs Stunden Einsatz der Ehrenamtlichen erfordern, kommen noch viele Stunden für Vor- und Nachbereitung (Einkauf der Lebensmittel, Besorgung von Geschenken, Werbung, Verwaltung oder Pressearbeit) hinzu.
Deshalb gilt auch Ihnen ein besonderer Dank für ihren Einsatz, ohne die kein BSP-Termin durchführbar wäre. Neue ehrenamtliche Helfer, die das Team unterstützen möchten, sind jederzeit herzlich willkommen. Einfach eine E-Mail an leitung@brk-heroldsberg.de schreiben oder sich an D.-Lutz Pertek bei der BRK-Bereitschaft Heroldsberg wenden.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen