BRK Bereitschaft Heroldsberg
Erfreuliche Ergebnisse trotz widriger Umstände

104 Personen spendeten Blut. 31 davon zum ersten Mal.
  • 104 Personen spendeten Blut. 31 davon zum ersten Mal.
  • Foto: Symbolbild pixabay
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Der letzte Blutspendetermin am 24. September stellte das gesamte Helferteam des BRK Heroldsberg vor große Herausforderungen. „Es war ein Termin, wie ihn wohl noch keiner von uns so miterlebt hat“, sagt Detlef-Lutz Pertek, der das Team seit vielen Jahren unterstützt. Wegen eines Unfalls auf dem Weg traf ein weiteres Helferteam, das für gewöhnlich die Blutabnahme vornimmt, bedauerlicherweise erst später im Bürgersaal in Heroldsberg ein. Mit einer Verzögerung von rund 2 Stunden konnten die Helferinnen und Helfer dann jedoch immerhin noch die Spende von insgesamt 104 Personen entgegen nehmen. 31 von ihnen spendeten zum ersten Mal.

„Das ist für uns trotz der widrigen Umstände ein gutes Ergebnis und es freut uns sehr, dass einige sich nicht von der langen Wartezeit haben entmutigen lassen“ so Pertek. Ganz im Gegenteil hätten viele sogar Verständnis für die Situation aufgebracht und wirklich Geduld bewiesen, bis das Team schließlich mit der Blutspende beginnen konnte. Ein herzliches Dankeschön daher nochmals an alle Beteiligten für die gute Zusammenarbeit und tatkräftige Unterstützung.

Ehrungen

Zudem erhielten wieder einige der Teilnehmenden eine besondere Auszeichnung für mehrfaches Blutspenden. Geehrt wurden Wolfgang Hüttenhofer und Marco Corro für 3-maliges, Eva Maria Leithner und Matthias Raum für 10-maliges und Christa Wiedl für 75-maliges Blutspenden. Alle der fünf Spenderinnen und Spender kommen aus Heroldsberg.

Der nächste Blutspendetermin findet am Donnerstag, den 26. November ab 16 Uhr in der Mittelschule Eschenau statt.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen