Der "SCHNAPPSCHUSS DES MONATS" Juni
Stimmungsvolle Sommergewitter-Szene über Heroldsberg

Fred Höcht (li.) fotografierte den „Schnappschuss des Monats“ Juni und freute sich über den gerahmten Highend-Fotoprint von seinem Bild, den er am Montag vom wochenblatt-Mitarbeiter und frischgebackenen Mediengestalter Christoph Fiebig überreicht bekam.
2Bilder
  • Fred Höcht (li.) fotografierte den „Schnappschuss des Monats“ Juni und freute sich über den gerahmten Highend-Fotoprint von seinem Bild, den er am Montag vom wochenblatt-Mitarbeiter und frischgebackenen Mediengestalter Christoph Fiebig überreicht bekam.
  • Foto: M. Dorn
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Immer mehr registrierte User präsentieren auf der wochenblatt-Homepage „wochenklick.de“ ihre spannenden Schnappschüsse. Und nicht nur die Bilder selbst sind spannend und interessant mit Fundstücken aus der Natur und den Orten im wochenblatt-Land, sondern auch die Bild-Titel und Zusatzinformationen. So wird der Blick durch den wochenklick wie der Besuch einer Fotokunst-Ausstellung.

Aus den vielen schönen Aufnahmen kürt die wochenblatt-Bildredaktion einmal im Monat ein besonders gelungenes Bild zum „Schnappschuss des Monats“. Als Belohnung gibt es ein gerahmtes Poster als Highend-Fotoprint.

Das Gewinnerfoto des Monats Juni hat Fred Höcht aus Heroldsberg geschossen. Von seinem Grundstück, das an der Heroldsberger Hauptstraße liegt, hat er den Ausblick auf die Kirche fotografiert. Höcht ist viel in der Natur unterwegs und hält viele Motive aus seiner wunderschönen Heimat fest, wie er erzählt. Weitere Schnappschüsse sind also garantiert. Die Leidenschaft für das Fotografieren in der Natur liegt in der Familie. Seine Tochter Stefanie war 2017 in der Ausgabe 43 mit einem Leserfoto bereits im wochenblatt zu sehen.

Viele weitere tolle Schnappschüsse finden Sie auf www.wochenklick.de.

Fred Höcht (li.) fotografierte den „Schnappschuss des Monats“ Juni und freute sich über den gerahmten Highend-Fotoprint von seinem Bild, den er am Montag vom wochenblatt-Mitarbeiter und frischgebackenen Mediengestalter Christoph Fiebig überreicht bekam.
Von seinem Grundstück aus hat Fred Höcht die stimmungsvolle Sommergewitter-Szene über Heroldsberg eingefangen.
Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

61 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.