ABGESAGT: Historischer Spaziergang auf den Spuren der Seku

26. Juni 2022
Eschenauer Kulturlokschuppen, Eschenau

DIE VERANSTALTUNG MUSS KRANKHEITSBEDINGT LEIDER ENTFALLEN!

Als Beitrag zum Gemeindejubiläum bietet der Eschenauer Kulturlokschuppen einen „Historischen Spaziergang" auf den Spuren der Seku an.

Die als "Seku" bekannt gewordene Nebenbahn von Erlangen über Neunkirchen/Brand nach Eschenau und weiter nach Gräfenberg existierte von 1886 bis Anfang der 1960er Jahre. Der Abschnitt Eschenau – Gräfenberg ist heute Bestandteil der Gräfenbergbahn. Was waren die Beweggründe für den Bau der Bahnlinie, ihre Erfolge und die Gründe für die Einstellung des Betriebes? Die Teilnehmer laufen einen kleinen Teil der ehemaligen Strecke ab, suchen noch erhaltene Hinweise auf die Bahnlinie und erleben anhand von Fotos die Veränderung der letzten 60 Jahre.

Der Spaziergang findet am Nachmittag des 26. Juni statt und wird etwa 2 Stunden dauern. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Genaue Uhrzeit und Treffpunkt werden nach der Anmeldung mitgeteilt. Es wird um Anmeldung gebeten unter Tel 09126/7107 (AB) oder per MailEschenauer-kulturlokschuppen@t-online.de

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

62 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.