Doppelhäuser auf der Bahnhofswiese
Dringend benötigter Wohnraum soll in Kalchreuth enstehen

Bald schon sollen hier drei Doppelhäsuer gebaut werden, um dringend benötigten Wohnraum bereitzustellen.
  • Bald schon sollen hier drei Doppelhäsuer gebaut werden, um dringend benötigten Wohnraum bereitzustellen.
  • Foto: E. Bayerlein
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Einstimmig fasste der Gemeinderat in der Mai-Sitzung einen Billigungs- und Auslegungsbeschluss für einen Bebauungsplan „Nähe Bahnhofstraße“. Besser bekannt ist das Areal als frühere Bahnhofswiese. Dort standen früher Lagerhäuser von einer Kohlenhandlung und von der Baywa. Für Kinder war es auch viele Jahre lang eine Fußball-Spielwiese. Vor vielen Jahren wurde die Wiese von der Deutschen Bahn an eine Privatperson verkauft und eingezäunt.

Jetzt ist auf dem Areal der Bau von drei Doppelhäusern geplant. Städtebauliches Ziel der Gemeinde ist es Flächen für dringend benötigten Wohnraum in der Gemeinde bereitzustellen – heißt es in der Begründung. Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung aufgestellt. Aufgrund der Nähe zur Bahn wurden von der Gemeinde aber ein Schallschutzgutachten, ein Erschütterungsgutachten und ein Baugrundgutachten in Auftrag gegeben. Zusätzlich wurde in der Gemeinderatssitzung gegen zwei Stimmen beschlossen, dass die Häuser nach dem neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG)Bayern gebaut werden.

Ernst Bayerlein

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

57 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen