Zeiß u. Zosel sind Dölles Stellvertreter
Sitzung in ungewohnter Umgebung

Der neugewählte dritte Bürgermeister Felix Zosel überreicht Bürgermeisterin Ilse Dölle einen Blumenstrauß.
7Bilder
  • Der neugewählte dritte Bürgermeister Felix Zosel überreicht Bürgermeisterin Ilse Dölle einen Blumenstrauß.
  • Foto: A. Unbehaun
  • hochgeladen von Andreas Unbehaun

Die Coronakrise sorgt dafür, dass die erste Sitzung des Marktgemeinderates von Eckental in der neuen Legislaturperiode in gänzlich ungewohnter Umgebung stattfand. Um die erforderlichen Mindestabstände zwischen den 24 Gemeinderäten sowie einer überschaubaren Zahl von nur 20 Zuschauern einzuhalten, wechselte man am vergangenen Dienstag in die Georg Hänfling Halle in Eschenau.

Verabschiedung der Ehemaligen

Traditionell widmet man sich in Eckental den scheidenden Gemeinderäten und den neugewählten Gremiumsmitgliedern in der ersten Sitzung der neuen Periode. Die scheidenden Gemeinderäte Thekla Mück, Angelika Naßler, Elke Riedel, Günter Fensel, Albrecht Müller, Friedrich Schultz, Horst Siebenkäs und Harry Wörner wurden offiziell verabschiedet, wobei sich Bürgermeisterin Ilse Dölle Mühe gab, trotz der besonderen Umstände einen würdigen und festlichen Rahmen zu schaffen. Allen Beteiligten fiel es sichtlich schwer, das Prozedere ohne herzliche Umarmungen oder Händeschütteln über die Bühne zu bringen.

Ilse Dölle (re.) verabschiedete an diesem Abend Angelika Naßler, Ortssprecher Werner Geim, Thekla Mück, Harry Wörner, Elke Riedel, Günter Fensel, Albrecht Müller und Friedrich Schultz (von links nach rechts).
  • Ilse Dölle (re.) verabschiedete an diesem Abend Angelika Naßler, Ortssprecher Werner Geim, Thekla Mück, Harry Wörner, Elke Riedel, Günter Fensel, Albrecht Müller und Friedrich Schultz (von links nach rechts).
  • Foto: A. Unbehaun
  • hochgeladen von Andreas Unbehaun

Ansprache soll Mut machen

Die wiedergewählte Bürgermeisterin Ilse Dölle bemühte in Ihre Rede ein Zitat von Demokrit: "Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende". Dabei spannte sie einen Bogen von dem Zitat hin zu den aktuellen Herausforderungen bis zu den Chancen, die sich daraus ergeben. Das Gebot der Stunde sieht Dölle darin, gerade jetzt achtsam, vorsichtig und umsichtig vorzugehen. Wenn das Leben Schritt für Schritt wieder aufgenommen wird, gelte es wieder mutig zu sein.
Neben den wiedergewählten Gemeinderäten begrüßte die Amtsinhaberin acht neue Gesichter. Vereidigt wurden Roland Gröll und Dr. Harald Betz von der UBE, Martina Alwon von den Grünen, die Freien Wähler Markus Eckert und Gerd Fensel, Annika Mück von der SPD sowie Nico Engelhardt und Sebastian Singer von der JU.

Die neuen Gemeinderäte wurde gemeinsam auf ihr neues Amt vereidigt. Von links: Sebastian Singer, Nico Engelhardt, Annika Mück, Gerd Fensel, Markus Eckert, Martina Alwon, Roland Gröll, Dr. Harald Betz, Bürgermeisterin Ilse Dölle.
  • Die neuen Gemeinderäte wurde gemeinsam auf ihr neues Amt vereidigt. Von links: Sebastian Singer, Nico Engelhardt, Annika Mück, Gerd Fensel, Markus Eckert, Martina Alwon, Roland Gröll, Dr. Harald Betz, Bürgermeisterin Ilse Dölle.
  • Foto: A. Unbehaun
  • hochgeladen von Andreas Unbehaun

Zeiß und Zosel sind Stellvertreter

Als Fraktionsvorsitzende fungieren fortan Gerhard Wölfel (CSU), Manfred Bachmayer (Grüne), Michael Schölkopf (Freie Wähler), Konrad Gubo (SPD), Thomas Weiße (UBE) und Nico Engelhardt (JU).
Erneut wurde Reinhard Zeiß (CSU) zum ersten stellvertretenden Bürgermeister gewählt. Er setzte sich in geheimer Wahl mit 15:10 Stimmen gegen Michael Schölkopf (FW) durch. Neuer dritter Bürgermeister ist Felix Zosel von der UBE, der sich – ebenfalls mit 15:10 Stimmen – gegen Axel Gosoge (Grüne) durchsetzte.
Für die Besetzung der Ausschüsse einigte man sich einstimmig auf das Verfahren nach Hare-Niemeyer. Die Zahl der Mitglieder im Haupt- und Finanzausschuss, im Bau- und Umweltausschuss sowie im Ferienausschuss steigt auf 12 plus Vorsitzende.

Die erste Bürgermeisterin Ilse Dölle vereidigt ihre zukünftigen Stellvertreter Reinhard Zeiß (Mitte) und Felix Zosel (links).
  • Die erste Bürgermeisterin Ilse Dölle vereidigt ihre zukünftigen Stellvertreter Reinhard Zeiß (Mitte) und Felix Zosel (links).
  • Foto: A. Unbehaun
  • hochgeladen von Andreas Unbehaun

So sehen die Ausschüsse aus

Haupt- und Finanzausschuss:

  • CSU: R. Zeiß, M. Brütting, M. Hofmann
  • Grüne: M. Bachmayer, M. Alwon
  • FW: M. Schölkopf, G. Fensel
  • SPD: A. Mück
  • UBE: T. Weiße, P. Steinbach, Dr. H. Betz

Bau- und Umweltausschuss:

  • CSU: G. Wölfel, T. Liebel, J. Engelhardt
  • Grüne: A. Gosoge, A. Marschall
  • FW: G. Rauh, M. Eckert
  • SPD: K. Gubo
  • UBE: F. Zosel, Dr. M. Nottbeck, R. Gröll
  • JU: S. Singer

Ferienausschuss:

  • CSU: M. Hofmann, M. Brütting, J. Engelhardt
  • Grüne: M. Alwon, A. Marschall
  • FW: M. Schölkopf, M. Eckert
  • SPD: A. Mück
  • UBE: Dr. H. Betz, Dr. M. Nottbeck, T. Weiße
  • JU: N. Engelhardt

Rechnungsprüfungsausschuss:

  • CSU: M. Hofmann
  • Grüne: M. Bachmayer (Vorsitzender)
  • FW: M. Schölkopf
  • SPD: K. Gubo
  • UBE: T. Weiße
Autor:

Andreas Unbehaun aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen