In ERH läufts beim Impfen
Bisher 563.523 Impfungen durchgeführt

Symbolbild
2Bilder

In der Stadt Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt wurden in der 17. Kalenderwoche 2022 insgesamt 1.495 Corona-Schutzimpfungen durchgeführt. Davon entfallen 520 Impfungen auf das Impfzentrum und seine Außenstellen sowie auf Sonderaktionen und Einrichtungen und 975 Impfungen wurden bei niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten in Stadt und Landkreis vorgenommen.

Somit wurden insgesamt seit Beginn (KW 53/2020) 563.523 Impfungen in Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt verabreicht. Insgesamt haben 201.686 Personen die Zweitimpfung erhalten und damit den vollen Schutz (Quote vollständiger Schutz: mindestens 80,0 Prozent), 159.603 Personen (63,3 Prozent) haben bereits eine Auffrischungsimpfung erhalten. Zu den Impfungen, die durch angestellte Betriebsärztinnen und Betriebsärzte bzw. betriebsärztliche Dienste unabhängig vom Impfzentrum durchgeführt wurden, liegen der Stadt Erlangen keine vollständigen Zahlen vor.

Zum Start des Impfzentrums in der Eckentaler Georg Hänfling Halle überzeugten sich Bürgermeisterin Ilse Dölle und Landrat Alexander Tritthart (von rechts) persönlich von der guten Organisation der Einrichtung.
  • Zum Start des Impfzentrums in der Eckentaler Georg Hänfling Halle überzeugten sich Bürgermeisterin Ilse Dölle und Landrat Alexander Tritthart (von rechts) persönlich von der guten Organisation der Einrichtung.
  • Foto: U. Rahner
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Seit 18. Dezember Kinderimpfungen

Die Stadt Erlangen betreibt das gemeinsame Impfzentrum für Erlangen (kreisfrei) und den Landkreis Erlangen-Höchstadt. Es befindet sich in den Räumen des ehemaligen Intersport Eisert in Erlangen (Nägelsbach-/Sedanstraße). Seit Samstag, 18. Dezember, gibt es im gleichen Haus (Eingang Nägelsbachstraße 26) ein eigenes Impfzentrum für Kinder von fünf bis elf Jahren. Termine können ab sofort nur telefonisch unter der Nummer 09131 86-6500 vereinbart werden. 

Aktuelle Informationen gibt es im Internet unter
www.erlangen.de/impfzentrum

Symbolbild
Zum Start des Impfzentrums in der Eckentaler Georg Hänfling Halle überzeugten sich Bürgermeisterin Ilse Dölle und Landrat Alexander Tritthart (von rechts) persönlich von der guten Organisation der Einrichtung.
Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

61 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.