In ERH läufts beim Impfen
Bisher 297.539 Impfungen durchgeführt

Symbolbild
2Bilder

Die Anzahl der Impfungen konnte in der zurückliegenden Woche wieder leicht erhöht werden. In der Stadt Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt wurden in der 30. Kalenderwoche 10.899 Corona-Schutzimpfungen durchgeführt. Davon entfallen 3.682 Impfungen auf das Impfzentrum in der Erlanger Sedanstraße und die drei Außenstellen in Herzogenaurach, Höchstadt/Aisch bzw. Eckental sowie auf Sonderaktionen. 7.217 Impfungen wurden bei Hausärzten in Stadt und Landkreis vorgenommen.

Somit wurden insgesamt seit Beginn (KW 53/2020) 297.539 Impfungen in Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt verabreicht. Insgesamt haben 140.213 Personen die Zweitimpfung erhalten und damit den vollen Schutz (Quote mindestens eine Impfung: 62,4 Prozent; Quote Zweitimpfung/vollständiger Schutz: 55,6 Prozent). Diese Zahlen enthalten auch die Impfungen von kleineren und mittleren Betrieben, die unterstützend durch das Impfzentrum durchgeführt wurden, sowie betriebliche Impfungen durch niedergelassene Ärzte. Zu den Impfungen, die durch angestellte Betriebsärzte bzw. betriebsärztliche Dienste unabhängig vom Impfzentrum durchgeführt wurden, liegen der Stadt Erlangen keine vollständigen Zahlen vor.

Zum Start des Impfzentrums in der Eckentaler Georg Hänfling Halle überzeugten sich Bürgermeisterin Ilse Dölle und Landrat Alexander Tritthart (von rechts) persönlich von der guten Organisation der Einrichtung.
  • Zum Start des Impfzentrums in der Eckentaler Georg Hänfling Halle überzeugten sich Bürgermeisterin Ilse Dölle und Landrat Alexander Tritthart (von rechts) persönlich von der guten Organisation der Einrichtung.
  • Foto: U. Rahner
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Die Stadt Erlangen betreibt das gemeinsame Impfzentrum für Erlangen (kreisfrei) und den Landkreis Erlangen-Höchstadt. Es befindet sich in den Räumen des ehemaligen Intersport Eisert in Erlangen (Nägelsbach-/Sedanstraße). Im Landkreis Erlangen-Höchstadt gibt es drei Außenstellen.

Aktuelle Informationen gibt es im Internet unter
www.erlangen.de/impfzentrum

Symbolbild
Zum Start des Impfzentrums in der Eckentaler Georg Hänfling Halle überzeugten sich Bürgermeisterin Ilse Dölle und Landrat Alexander Tritthart (von rechts) persönlich von der guten Organisation der Einrichtung.
Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen